. .

THOMAS REICH

Akteure des Gleichgewichts
-
Abbildung: Thomas Reich, Libelle, Öl auf Leinwand, 2017
-
Abbildung: Thomas Reich, Libelle, Öl auf Leinwand, 2017

12.08.2018 – 20.10.2018

Der 1959 im Erzgebirge geborene Künstler verbindet mit
seinem Schaffensort in Müggenwalde (bei Grimmen) bzw.
seinem Programm RhythmusReich seine vielkünstlerische
Arbeit im bildnerischen Schaffen und in der Musik mit seinem
Namen und vielsagend mit der Wortbedeutung an sich.

An Rhythmus reich erlebt der Betrachter Farben und Formen,
Licht und Klang - in seiner Musik, der Objektkunst, den
Skulpturen und der Malerei. Nach erfolgreicher künstlerischer
Ausbildung an der Fachschule für Angewandte Kunst Schneeberg
ist der Künstler seit 1986 freiberuflich tätig und übernahm von
1997 bis 1999 einen Lehrauftrag an der Universität Rostock.
Als Drummer spielt er in der Jazzband Dr. T. Swingshuffle.

Eröffnung 12.08.2018, Sonntag um 17 Uhr
geöffnet Di - Sa 11 – 17 Uhr

- zurück zur Ausstellungsübersicht