. .

Antje Fretwurst-Colberg

Hinterglasmalerei
-
Antje Fretwurst-Colberg Schwertlilien, Hinterglasmalerei, 2009
-
Antje Fretwurst-Colberg Schwertlilien, Hinterglasmalerei, 2009

15.05. – 11.07.2020

Antje Fretwurst-Colberg begeht in diesem Jahr ihren
80. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums wird das
Werk der Künstlerin, die in Berlin lebte, dort Malerei
studierte und nun schon seit Jahren in Dändorf wirkt,
umfangreich in drei verschiedenen Ausstellungen in
Ribnitz-Damgarten, Wustrow und Ahrenshoop zu sehen
sein. 
Die Galerie im Kloster wird die exklusive Hinterglas-
malerei präsentieren, eine Technik, die die Malerin
selbst als zeitlos betrachtet, da mit herkömmlichen
Farben auf Glas gemalt wird. Die Hinterglasmalerei
hat eine lange Geschichte und begann in Regionen der
Welt, in denen Glas hergestellt wurde, hatte dort ihre
Höhepunkte, später wieder in der klassischen Moderne.

Wie andere Techniken, ist sie für die Malerin ein Mittel,
ihren eigenen Themen Ausdruck zu geben. Durch die
Möglichkeit von Aussprengungen und Collagen, von
mehreren Farbschichten, erreicht sie Bilder von Pracht
und Phantasie.




- zurück zur Ausstellungsübersicht