. .
Kunstverein Vorstand

Vorstand des Kunstvereins Ribnitz-Damgarten (v.l.n.r.)

Dr. Marika Oheim, stellv. Vorsitzende
Rolf Günther, Vorsitzender
Ina Lächelt-Schulz, Schriftführerin
Hanna Ziegler, Schatzmeisterin

Treten Sie direkt mit dem Vorstand in Kontakt:
vorstand@galerie-ribnitz.de

Kunstverein Ribnitz-Damgarten e.V.

Der Kunstverein Ribnitz-Damgarten e.V. wurde 1993 ge-
gründet. Er übernahm 1994 die damalige Galerie der Stadt
Ribnitz-Damgarten in den Räumen des Deutschen Bern-
steinmuseums.
Eines der Hauptanliegen des Kunstvereins ist es, einen von
künstlerischen Ansprüchen bestimmten Galeriebetrieb zu
führen und die Auseinandersetzung mit regionaler und über-
regionaler Kunst der Gegenwart zu vertiefen. Weiterhin ist
die Pflege und die öffentliche Präsentation der Kunst-
sammlung des Landkreises Vorpommern-Rügen ein
Schwerpunkt der Vereins- und Galeriearbeit.
Neben hochkarätigen Konzerten, Lesungen und weiteren
Veranstaltungen wurde 2003 die Ausstellung „Lyonel Feininger”
präsentiert. Daraus entstand in den Räumen der Galerie
eine kleine ständige Ausstellung über Feininger in Ribnitz
und der Region.
Von 1996 bis 2001 fanden Kunstauktionen statt, deren Erlös
größtenteils für einen „Guten Zweck” gespendet wurde. So
konnte z. B. ein therapeutischer Spielplatz gebaut werden.
Seit 2000 organisiert der Verein das jährliche Kunstfest.
Neben einem vielseitigen Kunst- und Kulturprogramm ist das
immer wieder spektakuläre Kunstbuffet ein Höhepunkt.
Die Galerie befindet sich seit 2004 Im Kloster 9 – in unmittelbarer
Nähe des Deutschen Bernsteinmuseums im Klarissen-
Klosterkomplex der Stadt Ribnitz-Damgarten.