Weihnachtsmarkt 2023

Vom 1. bis 3. Dezember 2023 findet wieder der romantische Ribnitzer Klosterweihnachtsmarkt statt.

Die Galerie im Kloster beteiligt sich mit Sonderöffnungszeiten (jeweils 11 bis 18 Uhr), seinem Kunst-Cafè und einem umfangreichen Angebot an Büchern, Grafik und Kunsthandwerk daran

Jahresplan 2024

Ausstellungen zeitgenössischer Kunst

1. Ausstellung

28.1. bis 13.4.2024 Christian Kabuß (Malerei, Zeichnung)

2. Ausstellung

21.4. bis 29.6.2024 Elvira Martens und Anke Weßling (Glaskunst, Malerei, Zeichnung)

3. Ausstellung 

7.7. bis 28.9.2024 Karin Wurlitzer (Malerei, Siebdruck)

4. Ausstellung 

6.10. bis 31.12.2024 Frank Hormann und Steffen Kammler (Fotografie)

ELVIRA MARTENS & ANKE WESZLING

21.04.2024 – 29.06.2024

Farbe & Struktur

Glaskunst, Malerei und Grafik

Die beiden Künstlerinnen leben in zwei unterschiedlichen Orten in Mecklenburg-Vorpommern, aber nicht in unterschiedlichen Welten…

CHRISTIAN KABUSZ

28.01.2024 – 13.04.2024

Inseln der Kunst

Malerei, Zeichnung

In Fahrt, wie Feininger mit dem Rad, hat sich Christian Kabuß in den letzten Schaffensjahren von Schwerpunkten anziehen lassen und Verbindungen gezogen.

WOLFGANG REINKE

08.10.2023 – 31.12.2023

Wolfgang Reinke. Malerei und Grafik

Wolfgang Reinke, Jahrgang 1941, arbeitete seit 1975 freiberuflich als Maler und Grafiker in Hirschburg, dem Ortsteil von Ribnitz-Damgarten.

LARS LEHMANN

09.07.2023 – 30.09.2023 Lars Lehmann, Katarakt, Malerei Staut sich ein Fluss an einer Barriere und befindet sich dahinter ein Abgrund kommt es zu einem Wasserfall. Der lateinische Titel Katarakt offenbart zugleich die Intention der Werkschau von Lars Lehmann. Der Maler ist ein Ribnitz-Damgartener, geboren 1967 in Greifswald, ist er aber in der Bernsteinstadt aufgewachsen.  Seit […]

REINHARD BUCH & MATTHIAS GASSERT

16.04.2023 – 01.07.2023

Unter Wegs

Die Ausstellung „ Unter Wegs“, die der Fotograf und Griechenlandkenner Matthias Gassert und der Bildhauer Reinhard Buch gemeinsam gestalten, verweist auf zwei Dimensionen: einer Horizontalen, die von A nach B strebt, und einer, die in die Tiefe führt.

Jahresplan 2023

Ausstellungsplan zeitgenössischer Kunst 

1. Ausstellung

29.01. bis 08.04.2023 Grit Piolka, Malerei

2. Ausstellung

16.04. bis 01.07.2023  Reinhard Buch, Skulptur und Matthias Gassert, Fotografie

3. Ausstellung 

09.07. bis 30.09.2023  Lars Lehmann, Malerei

4. Ausstellung 

01.10. bis 31.12.2023  Wolfgang Reinke, Zeichnung, Grafik

Vernissagen immer am ersten Ausstellungstag (Sonntag)

GRIT PIOLKA

29.01.2023 – 08.04.2023

Seit acht Jahren lebt und arbeitet Grit Piolka in Stralsund. Die Künstlerin, Jahrgang 1963, wuchs im Erzgebirge auf, Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte sie in den Bereichen Malerei und Grafik an der Burg Giebichenstein, Halle.

WOLFGANG SCHLÜTER

Wolfgang Schlüter: Haus in Ahrenshoop, Gouache, 2005

Wolfgang Schlüter – in Gedenken – zum 80.

Werke der Malerei und Schmuckgestaltung im Dialog mit Arbeiten aus der 

Städtischen Kunstsammlung Ribnitz-Damgarten

1942 in Rostock geboren, arbeitete Wolfgang Schlüter nach seiner Schulausbildung zielgerichtet an einer künstlerischen Laufbahn. Er absolvierte eine Goldschmiedelehre und studierte an der Fachschule für Angewandte Kunst, Heiligendamm, wo er später zeitweise selbst lehrte.