WOLFGANG REINKE

08.10.2023 – 31.12.2023

Wolfgang Reinke. Malerei und Grafik

Wolfgang Reinke, Jahrgang 1941, arbeitete seit 1975 freiberuflich als Maler und Grafiker in Hirschburg, dem Ortsteil von Ribnitz-Damgarten.

LARS LEHMANN

09.07.2023 – 30.09.2023 Lars Lehmann, Katarakt, Malerei Staut sich ein Fluss an einer Barriere und befindet sich dahinter ein Abgrund kommt es zu einem Wasserfall. Der lateinische Titel Katarakt offenbart zugleich die Intention der Werkschau von Lars Lehmann. Der Maler ist ein Ribnitz-Damgartener, geboren 1967 in Greifswald, ist er aber in der Bernsteinstadt aufgewachsen.  Seit […]

REINHARD BUCH & MATTHIAS GASSERT

16.04.2023 – 01.07.2023

Unter Wegs

Die Ausstellung „ Unter Wegs“, die der Fotograf und Griechenlandkenner Matthias Gassert und der Bildhauer Reinhard Buch gemeinsam gestalten, verweist auf zwei Dimensionen: einer Horizontalen, die von A nach B strebt, und einer, die in die Tiefe führt.

GRIT PIOLKA

29.01.2023 – 08.04.2023

Seit acht Jahren lebt und arbeitet Grit Piolka in Stralsund. Die Künstlerin, Jahrgang 1963, wuchs im Erzgebirge auf, Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte sie in den Bereichen Malerei und Grafik an der Burg Giebichenstein, Halle.

WOLFGANG SCHLÜTER

Wolfgang Schlüter: Haus in Ahrenshoop, Gouache, 2005

Wolfgang Schlüter – in Gedenken – zum 80.

Werke der Malerei und Schmuckgestaltung im Dialog mit Arbeiten aus der 

Städtischen Kunstsammlung Ribnitz-Damgarten

1942 in Rostock geboren, arbeitete Wolfgang Schlüter nach seiner Schulausbildung zielgerichtet an einer künstlerischen Laufbahn. Er absolvierte eine Goldschmiedelehre und studierte an der Fachschule für Angewandte Kunst, Heiligendamm, wo er später zeitweise selbst lehrte.

PETER BAUER

03.07.2022 – 24.09.2022 Peter Bauer, Jahrgang 1951, studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Hier begann seine zeichnerische Arbeit für Zeitschriften, Verlage, Fernsehen, Kunst- und Kulturevents sowie für etliche renommierte Unternehmen. In den vielen Jahren seiner freiberuflichen Tätigkeit erschuf er zahllose Karikaturen, Plakate und Illustrationen. Etliche seiner Arbeiten findet man in Kunstmuseen […]

SYLVIA SEELMANN

03.04.2022 – 25.06.2022 In ihren aktuellen Wasserlandschaften schafft Sylvia Seelmann eine intensive Tiefenillusion, und sie verwandelt die einheimische Erlenbruchlandschaft der Briese nahe ihrem Atelier immer mehr in eine tropisch anmutende, üppig wuchernde Vegetation, eine universelle Urlandschaft. Für diese Ausstellung hat sie eine neue Werkgruppe von Meerbildern geschaffen. Die 1961 geborene Künstlerin malt intensivfarbige und lichtdurchlässige […]

GUDULA ZIENTEK

16.01.2022 – 26.03.2022 Die Künstlerin Gudula Zientek, 1967 geboren, stammt aus Oranienbaum-Wörlitz. Prägend für die künstlerische Arbeit war eine Bibliotheksausbildung, die Arbeit in der Werbeabteilung im Theater Halberstadt und vor allem 16 Jahre Arbeit und Erfahrung auf eigener Figurentheaterbühne in Regensburg.Die Parallelen zum Figurentheater sind in ihrem künstlerischen Ausdruck offensichtlich: Formal in den Objektkästen, die […]

ALEXANDER KADOW

03.10.2021 – 31.12.2021 Alexander Kadows Arbeiten setzen sich mit den Grenzbereichen der Fotografie auseinander. Inspiriert durch die Ansätze der Konzeptkunst, überträgt er Ideen und Fragestellungen durch Versuchsaufbauten im analogen und digitalen Fotolabor und durch fotografische Reihen in eine visuelle Ebene. Hierbei spielt die entscheidende Rolle, ästhetisch anziehende Arbeiten zu schaffen, welche ihren Ursprung meist erst […]

FRIEDRICH WILHELM FRETWURST

04.07.2021 – 25.09.2021 Die Gemälde Friedrich Wilhelm Fretwursts zeigen eine Welt, die treu gesehen und zugleich fiktiv ist, ja phantastisch. Weil er die Verlockungen einer überbordenden Phantasie kennt, besteht der Künstler sehr auf malerischer Redlichkeit, zu der für ihn an erster Stelle das Durchdringen visueller Tatsachen gehört. Doch obwohl er diese Überzeugung hat, geht Fretwurst […]